Navigation Menu
8. März2016
Alice Springs

Alice Springs

AU
  • Author: gerd
  • Date Posted: Mrz 8, 2016
  • Category:

[gerd]

Nach einer erholsamen Nacht und einem kleinen Frühstück im Motel kümmerten wir uns als erstes weiter um unsere Wäsche. Im Anschluss ging es zu Fuß in Richtung Stadtzentrum.

Dort bestiegen wir den Anzac Hill und hatten einen schönen Blick über ganz Alice Springs. Die Stadt in der Mitte von Australien hat eine sehr kleines „historisches“ Zentrum und ringsum gibt es viele Industrie- und Wohngebiete. Der Anzac Hill ist das meist besuchte touristische Ziel in Alice Springs und wurde zu Ehrer aller aufgestellt die Australien bisher in diversen Auseinandersetzungen verteidigt haben. Beim anschließenden Weg durch das Stadtzentrum wurde uns wieder das Armuts- und Arbeitslosigkeitsproblem der Ureinwohner Australiens sichtbar gemacht. Trotz anscheinend guter wirtschaftlicher Möglichkeiten in der Stadt ist es hier scheinbar nicht gelungen diesen Menschen eine Perspektive zu geben.

Am anderen Ende des Stadtzentrums erreichten wir dann das Museum des Royal Flying Doctor Service. Der RFDS versorgt in Australien die weit verstreute Landbevölkerung mit Medizin und medizinischer Hilfe. Wir nahmen an einer Tour teil und erhielten dabei interessante Informationen zur Arbeit der fliegenden Doktoren. Das Highlight der Tour war eine Filmvorführung mit einem Hologramm von John Flynn, dem Gründer des RFDS. Unser Besuch im Museum endete nach einem kleinen Snack im Restaurant und einem Rundgang durch eine Ausstellung historischer Technik des RFDS.


Auf dem Rückweg zum Motel versorgten wir uns noch mit einigen Nahrungsmitteln. Matthias verließ uns dann am Nachmittag um eine alte Freundin aus Deutschland zu treffen, welche seit einiger Zeit in Alice Springs lebt. Wir nutzen die Zeit und Sonne für ein Bad im Pool, des Schreiben des Blogs und die Vorbereitung des Essens für den geplanten Grillabend. Matthias brachte bei seiner Rückkehr überraschenderweise seine alte Freundin und ihren Mann mit zum Grillen und so erfuhren wir noch die eine oder andere Information zur Stadt und seiner Menschen.

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge