Navigation Menu
03. Mai 2017
Auf nach Toronto

Auf nach Toronto

CA
  • Author: gerd
  • Date Posted: Mai 4, 2017
  • Category:

[gerd]

An diesem sonnigen Morgen wurden wir in unserer Unterkunft mit einem individuellen Frühstück verwöhnt.

Der dortige Koch bereitet Steffi Eierkuchen mit vielen frischen Früchten zu und ich hatte ein sehr leckeres Omlett. Man kann sagen, dass war das mit Abstand beste der Frühstück bisher. Als kleinen Bonus konnte der Gastgeber auch noch Deutsch 🙂

Nach dem Frühstück packten wir unsere Sachen zusammen und fuhren aufgrund des super Wetters nochmal in Richtung der Fälle. Dort schossen wir noch einige sonnige Fotos und besuchten noch eben den Souvenirladen.

Als nächstes ging es zurück auf die Autobahn. Unser Ziel war Toronto. Die Stadt lag nur 130 km entfernt und die Strecke führte uns weite Teile direkt am Ontario See entlang. Bei einer Rast konnten wir bereits am anderen Ende des Sees die Skyline von Toronto entdecken.

Weiter ging es bei immer nervigeren und dichterem Verkehr vorbei an Hamilton und Mississauga bis zum Sheldon Lookout in Toronto. Hier konnten wir die Skyline nun in ihrer vollen Pracht betrachten.

Danach kämpften wir uns durch die letzten Kilometer durch einen dauerhaften Stau bis zu unserer Unterkunft. Der Verkehr in dieser Stadt ist echt ziemlich krank. Keine Ahnung wo die ganzen Leute hinwollten.

Da wir uns diesen Spaß nicht nochmal antun wollten, nutzten wir für den Besuch von Downtown Toronto die U-Bahn. Diese erreichten wir auch schon nach 30 Minuten Fahrt im Auto, wie auch sonst 😉 Weitere 30 Minuten standen wir Mitten in der größten Stadt Kanadas zwischen diversen Hochhäusern.

Da die Sonne noch immer schien, steuerten wir an diesen Tag zuerst den CN Tower an. Das 553 Meter hohe Wahrzeichen der Stadt war von 1975 bis 2009 der höchste Fernsehturm der Welt und gleichzeitig von 1975 bis 2007 das höchste freistehende und nicht abgespannte Bauwerk der Erde.

Der Fahrstuhl mit Glasboden und Blick nach Außen brachte uns auf eine Höhe von 346 Meter. In dieser luftigen Höhe konnten wir einen weit schweifenden Blick auf die Stadt genießen.

Vor der Rückkehr in unsere Unterkunft schauten wir uns noch ein wenig in der Stadt um. Gleich neben dem CN Tower fand gerade ein Basketballspiel statt. Auf einen Monitor direkt am Stadium konnten Passanten das Spiel direkt mit verfolgen.

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge