Navigation Menu
5. Mai2015
Der Roadtrip beginnt

Der Roadtrip beginnt

US
  • Author: steffi
  • Date Posted: Mai 5, 2015
  • Category:

[steffi]

Heute war es soweit. Wir haben unser Fahrzeug für die nächsten drei Wochen bei dem Autovermieter alamo abgeholt. Es ist ein Ford Focus – gehört zur Midsize Klasse und laut Anbieter sollten ein großer und ein kleiner Koffer Platz finden. Wir haben zwei große Koffer, Taschen und Rucksäcke im Kofferraum verstaut.

DSC_7379

Gerd übernahm das Steuer und navigierte zielsicher durch den Berufsverkehr in San Francisco – nicht ohne einen Abstecher über den kurvigen Abschnitt der Lombard Street zu machen.

Nach dem Check Out im Hotel ging es los. Über die Golden Gate Bridge – raus aus der Stadt.

DSC_7399

Noch kurz Halt am anderen Ende der Brücke sowie an einem Ausblickspunkt in den Marin Headlands gemacht, dann ging es auf den Highway Richtung Sacramento. Im Gegensatz zu Gerd konnte ich mich nicht wirklich entspannen – sechs Spuren, Überholer von rechts und Riesentrucks von allen Seiten (obwohl der LKW Anteil auf unseren Autobahnen gefühlt größer ist). Anstrengend.

DSC_7449

Sacramento im Rückspiegel wurde es auf der Straße auch etwas entspannter und die Umgebung grüner. Runter vom Highway, rauf auf den Freeway, rein in die Wälder Kaliforniens und nicht mehr weit entfernt von unserem neuen Ziel: South Lake Tahoe.

DSC_7458

Da wir schon seit sechs Uhr in der Frühe auf den Beinen waren, knurrte unser Magen und wir fuhren auf gut Glück eine Abfahrt hinunter in der Hoffnung ein leckeres (Nach)Mittagsessen zu finden. Wir wurden nicht enttäuscht.

image

Neben den sehr leckeren Burgern in diesem Laden – www.burgersrus.net – war auch die Bedienung awesome 😉

Sie nahm ein Stück Papier und malte uns einen Weg zu einem Aussichtspunkt oberhalb des Lake Tahoes auf von dem wir garantiert einen wunderschönen Blick über den gesamten See haben sollten. Vorfreudig und sehr kurvig vergingen die letzten 50 Meilen sprichwörtlich wie im Flug und wir erreichten unser Ziel – das Motel „Big Pines Mountain House“ in South Lake Tahoe.

DSC_7473

image

Nach einem kurzen Abstecher an den Strand des Ortes beschlossen wir ihren Tipp zu befolgen und fuhren in der Dämmerung Richtung Emerald Bay. Das Aufraffen nach dem langen Tag hatte sich gelohnt und wir konnten den großen Lake Tahoe in schönem Licht von oben betrachten.

DSC_7479

Dann ging es es im Dunkeln zurück durch den Wald nach South Lake Tahoe. Auf dem Rückweg fiel mir ein Laden auf, dessen Name vielversprechend klang – „Grocery Outlet“. Und ja – im Gegensatz zu unserem bisherigen Supermarkt der Wahl waren hier die Preise um einiges geringer. Deshalb hauten wir richtig auf die Ka**e und deckten uns mit einigen regionalen Spezialitäten ein. Lecker 🙂

image

(bis auf das Bier – aber das gehört ja dazu ;))

 

 

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge