Navigation Menu
14. März2016
Die Sonne, die Palmen, der Sand und das Meer

Die Sonne, die Palmen, der Sand und das Meer

AU
  • Author: gerd
  • Date Posted: Mrz 14, 2016
  • Category:

[gerd]

Wir brauchten mal wieder etwas Entspannung und was bietet sich mehr als der Strand einer so schönen tropischen Insel dafür an. Also machten wir uns nach dem Frühstück auf und hatten unser Ziel in der Horseshoe Bay auch schon nach wenigen Metern erreicht.

Der Strand begrüßte uns mit Sonne, Palmen, Sand und Meer. In einem, mit Netzen, abgesicherten Abschnitt des Strandes konnte man ohne Gedanken an bösartige Quallen oder andere lustige Tiere ins Wasser gehen. Das machten wir dann auch direkt. So verbrachten wir einige Stunden dort und ließen uns die Sonne auf den Bauch scheinen und genossen das Leben.



Dann sollte es so langsam ernst werden, denn ich musste nun Lebewohl sagen zu meinen beiden Reisebegleitern, Katrin und Matthias. Nach einem letzten gemeinsamen Abendbrot fuhren wir zum Hafen in Nelly Bay. Ich packe meine sieben Sachen, fuhr mit der Fähre alleine zurück nach Townsville und erreichte nach 2 Kilometer zu Fuß mein Hotel für diese Nacht, das Chifley Plaza Townsville. Den Abend verbrachte ich damit meine Taschen fluggerecht zu packen und mich ein wenig um den Blog zu kümmern.



Katrin und Matthias blieben noch eine Nacht auf Magnetic Island und haben im Anschluss auch noch einige Abendteuer in Australien erlebt. Wir hatten eine schöne und spannende gemeinsame Reise, doch alles endet irgendwann. Mein Urlaub ging nun zu Ende und es stand noch der letzte großer Punkt auf meinem Plan – Sydney.


Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge