Navigation Menu
06. Mai 2017
Ottawa

Ottawa

CA
  • Author: steffi
  • Date Posted: Mai 7, 2017
  • Category:

[steffi]

Regen. Immer noch. Und langsam ist es nicht mehr nur ein Problem für unser Urlaubsfeeling – jetzt berichten die Nachrichten auch von vielen überschwemmten Stadtteilen und gesperrten Straßen im ganzen Gebiet von Ontario – insbesonders aber Ottawa.

Trotz der schlechten Aussichten machten wir uns zu Fuß in das etwa vier Kilometer entfernte Stadtzentrum. Und auf dem ersten Kilometer waren wir recht guter Dinge – mal ein paar Tropfen – aber insgesamt ok. Doch dann fing der Spuk von neuem an und der Regen blieb. Wir ließen uns aber nicht entmutigen – und erreichten nach etwa 45 minütigem Spaziergang den Canal Rideau mit seiner Schleusenanlage am Fuße des Parliament Hills.

Der Kanal mündet in den Ottawa River  – doch heute war nicht zu erkennen woher das meiste Wasser kam.

Da auch der Weg zu einem vorher gewählten Aussichtspunkt überschwommen war, begaben wir uns gleich auf den Parliament Hill. Auf ihm befinden sich die historischen Gebäude des kanadischen Parlaments.

Zeitgleich mit unserem Besuch fanden sich auch etwa 50 Demonstranten vor dem Parlamentsgebäude ein und lieferten sich mit Gegendemonstranten lautstarke Wortgefechte. Meine Zusammenfassung: Demonstranten brüllten Hasstiraden gegen die Sharia in ihrem Kanada – Gegendemonstranten antworteten mit Russlandfahnen und Gegengebrüll. ¯\_(ツ)_/¯

Für uns – mit etwas Dresdner (No)Pegidahintergrund war das recht amüsant anzusehen. Trotzdem zogen wir weiter und streiften durch Downtown und Chinatown um noch einen urbanen Eindruck der Hauptstadt zu bekommen.

Obs am Wetter lag oder die Viertel tatsächlich nicht so verrückt sind wie wir es uns erhofften, kann ich nicht so genau sagen. Immerhin konnten wir ein paar spannende Blicke auf Murals oder Straßengestaltungen werfen.

Als der Regen aber dann doch immer heftiger wurde, traten wir den Rückweg an. Völlig durchnässt und von den restlichen Verkehrsteilnehmern wahrscheinlich für völlig verrückt befunden, schafften wir den Heimweg entlang des Highways unversehrt und ließen den Tag mit Wendy’s und Cider ausklingen.

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge