Navigation Menu
18. Mai2015
Zeitzonenwechsel

Zeitzonenwechsel

US
  • Author: steffi
  • Date Posted: Mai 18, 2015
  • Category:

Wir hatten eigentlich schon mit der Grenzüberschreitung nach Arizona die Zeitzone von „Pacific Time“ zu „Mountain Time“ gewechselt. Da Arizona aber nicht die Sommerzeit eingeführt hat, machte sich dies nicht bemerkbar. Heute sollte es aber über einen anderen Weg zurück in Richtung Westen über einen Abstecher in den nördlich gelegenen Bundesstaat Utah gehen. Utah ist Mitglied der „Mountain Time“ + Sommerzeit. Das heißt wir leben hier eine Stunde später.

090

Die knapp 250 Meilen lange Fahrt war etwas eintönig und grau. Regen begleitete uns auf mehreren Abschnitten. Wir durchquerten Navajo-Gebiete, überwanden wieder mehrere tausend Meter hohe Pässe und landeten schlussendlich im Ort St. George – noch knapp 100 Meilen von unserem finalen West-USA-Ziel Las Vergas entfernt.

DSC_8530

Die Landschaft auf unserem Weg war karg und öde, trotzdem fanden wir eine etwas weniger bekannte Sehenswürdigkeit des Grand Canyons, die einen Schritt in das graue Wetter lohnte. Im Marble Canyon, der in dem weiten Tal durch den Colorado eingeschliffen wurde und zum Grand Canyon gehört befindet sich die „Navajo Bridge“ – eine (bzw. seit 1995) zwei Brücken, die das Reservat der Navajo-Indianer in Arizone mit Utah verbindet.

031

DSC_8524

 

Kommentar absenden

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Alle Beiträge