Navigation Menu
Top of the Rock
12. Mai 2017
US

[gerd]

Am Morgen verabschiedeten wir uns von Lydia und Michael und begaben uns, nach einem weiteren leckeren Frühstück, auf die letzte große Etappe unserer Reise. Wir kämpften uns durch den Berufsverkehr von Sommerville und Cambridge und fuhren auf dem Massachusetts Turnpike, der Interstate 84, vorbei an Worcester. Nach einer Kaffeepause am Charlton Service Plaza Westbound ging es zunächst weiter in Richtung Hartford. Dabei überquerten wir die Grenze zu Connecticut. Das war diesmal keine Bundesstaatpremiere, da wir vor zwei Jahren bereits in diesem Bundesstaat verweilten. Von Hardford aus ging es Richtung Süden entlang der Interstate 91. New Haven umfuhren wir und landeten am Ende schließlich in Bridgeport auf der Interstate 95 in Richtung New York. Eine weitere Kaffeepause, am I-95 Fairfield SB Service Plaza, später und viele Kilometer weiter erreichten wir schließlich den letzten Bundesstaat unserer Reise.

Weitere Informationen»
New York, New York
9. Juni2015
US

[gerd]

Da war er nun schon, der Tag an dem wir die Endstation unseres Roadtrips erreichen würden. Am Morgen holten wir Michael in New Haven hab und begaben uns auf den Highway zurück nach New York. Der Verkehr war anfänglich sehr angenehm, wurde aber, je näher wir der Metropole kamen, immer stressiger. Gegen Mittag erreichten wir unser Hotel Opera House in der Bronx nach einer anstrengenden Fahrt aber trotzdem. Wir parkten unseren Mietwagen und bezogen unser Hotelzimmer weit vor der eigentlichen Checkin-Zeit.

Weitere Informationen»
Yale!
8. Juni2015
US

[steffi]

Erst einmal gönnten wir uns einen Ausschlafvormittag und fuhren gegen Mittag los um Michael in New Haven zu treffen.

New Haven klingt vielleicht erstmal nicht so spektakulär, aber wer wie ich gerne die Serie „Gilmore Girls“ geguckt hat (oder etwas gebildet ist) weiß, dass hier eine der renommiertesten Universitäten der Welt ihren Sitz hat: die Yale University. Also wollten wir uns natürlich zuerst den Campus dieser seit 1701 existierenden Bildungsanstalt zeigen lassen und trafen uns – wer hätte es gedacht – bei Regen am Phelps Gate auf dem Old Campus.

Weitere Informationen»
Roadtrip extrem
7. Juni2015
US

[steffi]

Muss das wirklich sein? Den Roadtrip bis zum äußersten treiben und auch noch den New Yorker Highwayverkehr mitnehmen? Ok. Es war Sonntag – wir konnten davon ausgehen, dass deutlich weniger los sein würde, als an Werktagen.

Ja, es musste sein.

Weitere Informationen»
Alle Listentypen Alle Standorte Eine Bewertung

Alle Beiträge